Podcast #13 – Dr. Heike Bruch

In diesem Podcast unterhalten wir uns mit Dr. Heike Bruch. Sie ist Professorin für Leadership an der Universität St. Gallen und begeisterte Akademikern. Im Podcast mit Ihr sprechen wir u. a. über:

  • wie sich Leadership von Management unterscheidet
  • was gutes Leadership – heute und in Zukunft – ausmacht
  • die aktuelle Studie „Leadership der Zukunft“ und die Haupterkenntnisse dieser Studie
  • welche neuen Kompetenzanforderungen sich durch die Veränderung der Führungsrolle für die Mitarbeiter ergeben
  • welche Werkzeuge und Weiterbildungsmöglichkeiten es gibt, um sich im Bereich Führung mehr Kompetenzen anzueignen

Außerdem spricht sie über vier wichtige Einflusswege transformationaler Führung: Authentizität und Vorbildhandeln, Inspirierende Motivation, Geistige Anregung und Perspektivendenken und Individuelle Beachtung.

Für alle, die den Podcast lieber anhören wollen, hier der Link zum Podcast auf SoundCloud.

Podcast #12 – Simone Hennemann

Im heutigen Podcast unterhalten wir uns mit Simone Hennemann. Im Bereich »People and Culture» im Subteam «Collaboration Learning & Transformation» bringt sie bei Axel Springer die Themen Lifelong Learning, New Work und Collaboration voran.

Mit ihr sprechen wir heute darüber,

  • warum bei Axel Springer die HR-Abteilung in «Human & Culture» umbenannt wurde,
  • warum es so wichtig ist, den Menschen in den Mittelpunkt digitaler Transformation zu stellen und sein Potential zu fördern und
  • wie Lernerfahrungen im Unternehmenskontext aussehen müssen, um heute und zukünftig erfolgreich zu sein.

Außerdem erläutert Simone die für Axel Springer drei zentralen Säulen von New Work: Technologie, Mensch und Raum.

Podcast #11 – Mounira Latrache

Mounira Latrache hat in einigen der größten Unternehmen weltweit gearbeitet und festgestellt: um noch erfolgreicher zu sein, fehlt es den Menschen an Mitgefühl. Mitgefühl ist für sie die Basis für erfolgreiche Kommunikation und erfolgreiche Zusammenarbeit. Auf dieser Basis können Unternehmen einen Impact schaffen, der nicht nur monetäre Gewinne mit sich bringt, sondern auch auf das Glück der Mitarbeiter einzahlt – und wer möchte nicht glücklich sein? Heute trainiert sie Mitarbeiter unterschiedlichster Unternehmen, die mehr Mitgefühl in ihre Unternehmenskultur bringen möchten.

In dieser Podcast-Folge erfahren Sie:

  • Wer Mounira ist und was sie antreibt.
  • Warum neue Fähigkeiten wichtig für die Digitalisierung sind und welche Fähigkeiten gebraucht werden.
  • Warum es sich für Unternehmen lohnt, in diese Entwicklung zu investieren.
  • Wie sich emotionale Intelligenz zusammensetzt.
  • Drei Techniken, die man sofort anwenden kann.

Für alle, die den Podcast lieber anhören wollen, hier der Link zum Podcast auf SoundCloud.

Podcast #10 – Dr. Olaf Zeitnitz

Agilität leben. Silos aufbrechen. Neue Entscheidungswege etablieren und Interaktion im Unternehmen fördern. Das sind nur einige der Unterschiede, die sich in der Art zu Arbeiten für Dr. Olaf Zeitnitz persönlich durch die Gründung des FinTechs VisualVest GmbH ergaben.

Was seinen Arbeitsalltag heute vom traditionellen Arbeitsalltag in „Old School Player- Unternehmen“ unterscheidet, darüber sprechen wir mit ihm im Podcast.

Für alle, die den Podcast lieber anhören wollen, hier der Link zum Podcast auf SoundCloud.

Podcast #9 – Dr. Florian Heinemann

Das Thema Produktivität im Arbeitsalltag und wie sich diese erhalten und kontinuierlich verbessern lässt, beschäftigt jeden von uns. Im Interview gehen wir den Strategien von Dr. Florian Heinemann – Co-Gründer und Geschäftsführer von Project A Ventures – zum Erhalt seiner «Personal Productivity» auf den Grund. Methoden wie, das Setzen klarer Zeitfenster für die Beantwortung von eMails, das Vermeiden von Multitasking oder auch die effiziente und effektive Nutzung von Meetingzeiten, sind dabei nur drei von vielen Wegen, die Florian einschlägt um seine Produktivität in Zeiten der Digitalisierung zu erhalten. Wie er diese in seinem Arbeitsalltag umsetzt, dazu mehr im Interview.

Für alle, die den Podcast lieber anhören wollen, hier der Link zum Podcast auf SoundCloud.

Podcast #8 – Stefan Lammers

Was macht High Performance Teams aus? Joel Kaczmarek von Digital Compact hat mich auf Stefan Lammers aufmerksam gemacht. Stefan beschäftigt sich seit vielen Jahren damit, was High Performer ausmacht und mit der Führung von High Performance Teams. Hier die spannenden Insights aus unserem Gespräch:

Vertrauen als die Basis
Google hat in seiner Forschung zur Leistungsfähigkeit von Teams herausgefunden, dass der allerwichtigste Faktor für Performanz Sicherheit ist. Dabei geht es vor allem um die Sicherheit, sagen zu dürfen, was man möchte. Auch Stefan bestätigt Googles Erkenntnis aus seiner Praxis. Offenheit ist auch ihm sehr wichtig. Dabei unterscheidet er zwischen offener Kommunikation von gegenseitigen Erwartungshaltung und dem, was häufig als „authentisches Führen“ gesehen wird. Authentizität ist seiner Meinung nach zwar wichtig – aber nicht immer angebracht. Sein Beispiel: Wenn Elon Musk authentisch ist und seinem aktuellen Stress in Trump-Manier sichtbar macht, dann ist die keineswegs vorteilhaft. Vielmehr schadet es kurzfristig dem Börsenkurs und mittelfristig sogar dem Ruf des Unternehmens.

Start-up Culture vs Corporate Culture
„Start-ups haben nicht immer eine bessere, flachere oder offenere Kultur“, berichtet Stefan aus seiner jahrelangen Erfahrung in der Zusammenarbeit mit vielen Start-ups. So hat er in der Praxis festgestellt, dass auch gerade in Start-ups – wenn der Wind mal etwas härter weht – zu einem extrem autoritären Führungsstil tendiert wird. Typische Bilder des entspannten Arbeitens in Start-ups kann er so nicht immer bestätigen.

Contracting als Basis
Er sieht in der klaren Formulierung der Erwartungshaltungen – von beiden Seiten – den Kern erfolgreicher Führung. Ich muss als Führungskraft klar sagen was ich möchte, zugleich aber auch zuhören, was ich hier für Rahmenbedingungen schaffen muss um das gesteckte Ziel zu erreichen. Klingt banal, aber wir alle kennen die „Double Binds“ von Managern. Macht das Projekt irgendwie möglich, aber ohne Budget und ohne die notwendigen Kompetenzen: ein sicherer Weg zur Frustration beider Seiten.

Alles in allem war das Gespräch mit Stefan eine Motivation mich wieder stärker mit dem Thema High Performance Teams zu beschäftigen und mir die Bücher von Lencioni mal wieder zu Gemüte zu führen.

Für alle, die den Podcast lieber anhören wollen, hier der Link zum Podcast auf SoundCloud.

Podcast #7 – Dr. Ilke Heller

Alle sprechen von Design Thinking und davon, dass diese Methode im Unternehmenskontext, z.B. bei der Entwicklung von Innovationen, gewinnbringend sein kann. Warum und inwiefern Design Thinking aber auch für Kinder einen Mehrwert bieten kann, darüber haben wir mit Dr. Ilke Heller, Gründerin des Unternehmens Human Revolution und Design Thinking Coach gesprochen. Viel Spaß beim Reinhören.

Für alle, die den Podcast lieber anhören wollen, hier der Link zum Podcast auf SoundCloud.

Podcast #6 – Anja Hendel

Ich habe mich mit Anja vom Porsche Digital Lab über Rollenmodelle unterhalten. Um genau zu sein, habe ich mich über Rollenmodelle unterhalten, welche sie aufgrund Ihrer skandinavischen Wurzeln nicht mitgegeben bekommen hat.

Typisch Mann, typisch Frau? Solche Rollenbilder und Vorurteile hat Anja in ihrer Kindheit weniger erfahren. Das hat ihr die Freiheit gegeben, das zu tun was sie wirklich fasziniert – Technologien zur Verfügung stellen. Ein wundervolles Geschenk, das ihre Eltern ihr gegeben haben. Und ein weiterer Beweis dafür, wie gut es die Lotterie des Lebens in der westlichen Welt mit uns gemeint hat. Es gibt einige Länder, die nicht nur durch ihren Reichtum, sondern auch durch ihren enormen sozialen Vorsprung eine Pole-Position im Leben zu bieten haben.

Aber Anja hat nicht nur etwas geschenkt bekommen, sondern hat sich ihren Karriereweg hart erarbeitet. Dabei hatte sie von Anfang an ein Faible für Männerdomänen – egal ob Consulting oder heute die Automobilindustrie. Besonders auffällig ist ihre Begeisterung für Technologie.

Sie führt heute ein Lab für Porsche, das mit neuen Technologien im Bereich künstliche Intelligenz, Blockchain und IoT arbeitet. Hier werden neue Produkte und Cases kreiert, die dann im Mutterkonzern zur Anwendung kommen oder sogar die Basis für neue Unternehmen sind.

Für Anja gehört es dazu, auch etwas zurück zu geben: sie beschäftigt sich mit der Ausbildung des Nachwuchses. Wir teilen die Auffassung, dass frühe Lernerfahrung und Spaß entscheidend für den Erfolg der Jugendlichen in technischen Bereichen ist. Last, but not least hat mir Anja eine Aufgabe in mein Gästebuch geschrieben. Sie fordert: mehr Frauen in meiner Interview-Serie. Und sie hat mir nicht nur die Aufgabe mitgegeben, sondern auch eine lange Liste von Frauen, die für meine Serie spannend sind. Challenge accepted.

Für alle, die den Podcast lieber anhören wollen, hier der Link zum Podcast auf SoundCloud.

Podcast #5 – Rafael Laguna

Wie kann ein Unternehmen im digitalen Zeitalter und im Zeitalter der Globalisierung standortübergreifend erfolgreich geführt werden? Im Gespräch mit Rafael Laguna, CEO und Gründer bei Open-Xchange, sprechen wir über den Trend New Work, die effiziente Nutzung digitaler Tools und darüber, was Managern hilft erfolgriech und effektiver zu werden.

Für alle, die den Podcast lieber anhören wollen, hier der Link zum Podcast auf SoundCloud.

Podcast #4 – Dirk Kanngiesser

Dirk Kanngiesser,  CEO und Mitgründe des German Accelerators, sprich über die Gründerszene in Deutschland. Was zeichnet ein erfolgreiches Startup aus? Was müssen Unternehmensgründer beachten und was können wir Deutsche von den Israelis lernen?

Für alle, die den Podcast lieber anhören wollen, hier der Link zum Podcast auf SoundCloud.

Podcast #3 – Dominik Dommick

PAYBACK baut seine Marktführerschaft als Bonusprogramm und Multichannel Marketingplattform weiter aus. Wie sie dabei vorgehen und auf was es ankommt, wenn man sein Unternehmen im Digitalen Zeitalter erfolgreich managen will, darüber spreche ich mit Dominik Dommick, Geschäftsführer Payback GmbH.

Für alle, die den Podcast lieber anhören wollen, hier der Link zum Podcast auf SoundCloud.

Podcast #2 – Florian Riedl

Mit Florian Riedle, Leiter Digitalisierung ENBW, spreche ich darüber, was einen Digital Leader ausmacht und wie man zu einem werden kann.

Für alle, die den Podcast lieber anhören wollen, hier der Link zum Podcast auf SoundCloud.

Podcast #1 – Chris Sauer

Mit der Digital Data Insights Studie wollen Christian Sauer und ich die Sicht der Praktiker, Experten und Entscheider auf das Thema Daten abbilden. Ob uns das gelungen ist? Ich habe mich mit Chris darüber unterhalten.

Für alle, die den Podcast lieber anhören wollen, hier der Link zum Podcast auf SoundCloud.